Zurück zu den Ursprüngen

ANCESTRAL RETREAT WITH MAMO LORENZO & ANJUNA SARAN

29.08. bis 06.09.2020


Heile die Ahnenlinie – komme in Einklang mit dem Lichtgrid der Erde - werde zum kosmischen
Menschen und Hüter der neuen Erde.


Wir laden dich ein, an einer einzigartigen Heilerfahrung teilzunehmen, bei der die Weisheit der am
besten erhaltenen indigenen Kultur auf die Weisheit des alten Kontinents trifft. Du wirst dich mit dem
Tempel deiner Seele verbinden, deine Ahnenlinie und Heimatorte, um dich vollständig auf dein Herz
und das Lichtgrid der Erde auszurichten. Du wirst ein kosmisch-menschlicher Hüter der neuen Erde.
Zurück zum Ursprung ist ein Retreat von Mamo Lorenzo Seuny Izquierdo, dem spirituellen Führer des
Arhuaco-Volkes, der aus der Sierra Nevada de Santa Marta in Kolumbien stammt. Diese heiligen
Berge an der Karibikküste werden das Herz der Erde genannt, auf Grund der Weisheit, die sie
bewahren. Das Retreat findet zum ersten Mal in Europa statt, und Anjuna Saran begleitet uns mit ihrer
lichtvollen, heiligen Körperarbeit und Engelsweisheit. Durch ihre Arbeit verbindet sich die göttliche
weibliche und maskuline Energie zu einer einzigen lichtvollen Kraft.


Die ursprünglichen Bewohner der Sierra Nevada de Santa Marta sind die Arhuacos, die Kogis und die
Wiwas, die direkten Nachfahren der Tayrona-Zivilisation. Sie sind die Hüter der Erde. Ihre Aufgabe ist
es, das Gleichgewicht auf Mutter Erde herzustellen und sich um heilige Stätten zu kümmern. Sie
verfügen über eine 14'000 Jahre zurückreichende Weisheit und gehören zu den am besten erhaltenen
indigenen Gemeinschaften. Dieses Jahr verlassen sie ihre prächtige Heimat in Kolumbien, um die
Botschaft der Erde zu verbreiten und die Menschheit zu erwecken.
In ganz Amerika gibt es eine Prophezeiung der Eingeborenen, die von der Vereinigung der 5 Rassen
erzählt, um eine neue Ära zu beginnen, eine Welt des Friedens und der Verständigung, manche
nennen sie die Neue Erde. Dementsprechend müssen wir unsere Ahnenlinie aus den 7 Generationen
in der Vergangenheit und in der Zukunft heilen, um unsere DNA zu der eines kosmischen Menschen
zu machen.


Zurück zum Ursprung ist ein Retreat, um Körper, Geist, Herz und den spirituelle Körper zu reinigen
und zu erneuern. Die Ahnenlinie wird bis zur 7. Generation gereinigt und gleichzeitig der Weg zur
Reinigung der zukünftigen 7 Generationen geöffnet. Es ist eine Energiearbeit, die die Klärung deines
Heimatortes, des Landes, in dem Sie geboren sind, einschließt. Die Grundidee ist, zum Ursprung
eines jeden Problems zurückzugehen, um seine Ursache zu finden und es so zu heilen. Während des
Retreats erhälst du einen spirituellen Namen als Zeichen der Hingabe an die Schöpfung.
Die spirituelle Arbeit besteht darin, den Geistern der Natur Opfergaben in Verbindung mit der weiten
Kosmologie der Arhuaca-Kultur zu bringen. Es ist daher eine Arbeit für dich selbst, deine Familie und
Mutter Erde, um alle negativen Erinnerungen in Gold zu verwandeln. So wirst du zu diesem Gold und
kannst frei deinen Weg gehen, im Einklang mit deiner inneren Stimme Wenn du lernst, die Natur in dir
zu reinigen, reinigst du Mutter Natur: die Erde ist in dir.


Um die spirituelle Arbeit und die hohen Lichtfrequenzen, die wir öffnen, zu integrieren, werden wir
täglich heilige Körperarbeit praktizieren. Dein Körper ist der goldene Tempel deiner Seele. Er ist der
Ausdruck deiner inneren Schönheit und Gesundheit. Diese Heilarbeit basiert auf energetischer
Bewegung, Yoga, Tanz, Meditation und Lichtarbeit. Die intuitive Kombination von Körperarbeit,
Bewegung und Meditation öffnet uns für die heilige Weisheit in uns. Jeder von uns trägt diese
Weisheit seit seiner Geburt in sich, sie ist eine Blaupause, der Sternenstaub, aus dem wir gemacht
sind. Durch heilige Körperarbeit können wir eine tiefere Verbindung zwischen unserem Körper und
unserer Seele aufbauen.

Während des Retreats wird mit den Samen des Landes ein spezielles Essen gekocht. Das Essen ist
erdend und reinigt den Körper. Die Tage werden durch die Mahlzeiten, die um 06.00, 12.00 und 18.00
Uhr serviert werden, rhythmisiert. Morgens wird die spirituelle Arbeit geleistet, nachmittags ist die
heilige Körperarbeit von Anjuna Saran und Freizeit. Am Abend versammeln wir uns um das Feuer, um
zu teilen, Musik zu spielen und zu tanzen. Während der ganzen Zeit des Retreats brennt das
Großvater-Feuer, um die transformative Arbeit zu begleiten.


“ Früher lebten alle Menschen in Harmonie mit der Natur. Wir wussten, wie man Energien reinigt und
mit Geistern arbeitet. Heute hat die Mehrheit der Kulturen die Verbindung verloren. Die Große Mutter
Erde und der Vater Sonne bitten uns, zu diesem Ursprung, der Ordnung des Anfangs,
zurückzukehren. Die Ordnung des Anfangs besteht darin, dass alle Kulturen zurückkehren, um wie
früher zu leben. Die Schwingung ist der Gesang und der Tanz, und um dorthin zu gehen, müssen wir
unsere eigenen Territorien und unsere Ahnenlinie reinigen.“ Mamo Lorenzo

Das Retreat wird in Spanisch und Englisch und auf Anfrage auch in Deutsch und Französisch
stattfinden. Der Retreatort ist das wunderschöne Retreatcenter Taubenblau, ca. eine Stunde von
Berlin entfernt. Es ist mit dem Zug leicht erreichbar. Das Retreat heißt Familien willkommen, bitte lass
uns wissen, wenn du mit deinen Kindern zusammenkommen möchtest.

Unsere Heiler und das Organisationsteam

Mamo Lorenzo

Mamo Lorenzo Izquierdo, geboren in den Bergen von Valledupar in der Sierra Nevada de Santa Marta, Kolumbien. Als geistlicher Führer seiner Gemeinde wurde er auf dem Platz "Maruneywiun" zum Summumpawiun (Gesandter der Götter der Erde) ernannt.


Im Jahr 2008 erhielt Mamo Lorenzo den Auftrag, sich um den Nabel der Erdmatrix zu kümmern, der sich in Bacata - Bogota D.C., (Cundinamarca), Kolumbien, befindet. Seitdem begann er mit dem Bauder Großen Kunkurwa (Tempel), für Mann und Frau, damit sich die neue menschliche Generation, ohne Ausnahme der Rassen und Farben, vereinigen kann. Jeder und jede von uns ist ein Eingeborener der Erde. Dieses Werk dehnt sich auf die Vereinigung aller Völker Amerikas und der Welt aus.


Mit seiner Weisheit reist Mamo Lorenzo um die ganze Welt. 1992 erhielt er den Auftrag, die Ethnien Kolumbiens zu ermächtigen, ihnen bei der Rückkehr auf ihren Weg der spirituellen Medizin (eysariunhawi) zu helfen. Seit 2010 ist er Teil der Kiva, einer Zeremonie, die die ursprünglichen Völker des Planeten in Mexiko, Chile, Österreich und den Niederlanden vereint. In Deutschland ist er zum Kongress Infomed in Münich 2016 eingeladen worden. Er ist Teil des Rates der Weisen von Amerika und wird zu Exerzitien in Chile mit dem Volk der Mapuche und in Kolumbien eingeladen.

www.facebook.com/lorenzoseuny.izquierdoarroyo

Anjuna Saran 

Soul Light Being - Sacred Soul & Body Work mit Anjuna Saran

 

Ich lade Sie ein, sich mit Ihrer Seele und Ihrem Höheren Selbst zu verbinden, um zu sehen, wer Sie wirklich sind, um Ihre Spiritualität in jedem Augenblick Ihres schönen Lebens voll zu leben, um mit mir als Ihrem leitenden Engel zum Licht zu gehen.

 

Ich bin hier, um Sie als energetischer und spiritueller Heiler, Achtsamkeits-Coach, ganzheitlicher Yogalehrer und Künstler zu unterstützen und anzuleiten. Meine Heilarbeit ist eine persönliche Heilkunst, die sich über viele Jahre hinweg entwickelt hat. Sie ist eine Kombination aus Heilmeditationen, heilenden Händen, Ritualen, Gebeten, Gesängen, Tanz und Yoga. Ich arbeite mit weißen schamanischen Energien, Christus-Energien, der göttlichen Mutter, Erzengeln, Kristallenergie und vor allem mit Ihrer eigenen Seelenkraft. Durch energetische Seelenführung helfe ich Ihnen, sich mit Ihrer Quelle, Ihrer Intuition, Kreativität und Ihrem höheren Bewusstsein zu verbinden. 

 

www.soullightbeing.com 

Clara Ouchène

Begründerin Le Salon des Alchimistes 

Ich bin der Gründergeist von Le Salon des Alchimistes. Die Idee kam mir auf der Suche nach einem Weg, einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu finden. Ich erhielt die Antwort, 2011 ein Netzwerk des Lichts zu entwickeln. Zu dieser Zeit war ich PR-Agentin im Bereich Kunst und schuf die multidisziplinären Veranstaltungen "salon der alchimistes" in Neu-Delhi und Berlin. Tatsächlich erfolgreich, fehlte mir das anfängliche Motto. Der Schlüssel fand mich, als mir eine Marketingposition für ein Ökohotel mit Sitz in Berlin angeboten wurde, um das Bewusstsein zu fördern. Ich organisierte Heilfestivals und Programme von Workshops, bis ich die Botschaft von Mutter Ayahuesca erhielt, zur Quelle zu gehen. Sie führte mich nach Kolumbien, wo ich die Menschen aus der Sierra Nevada de Santa Marta. Ich bin jetzt teilweise in Kolumbien ansässig und verbinde mich mit den Welten der Pflanzen Medizin, des Wissens der Vorfahren, der Permakultur und des Öko-Designs. Ich überbrücke die Welten, damit die Neue Erde entstehen kann.

TAUBENBLAU

Der Retreat findet im wunderschönen Reteat Center "Taubenblau" in Berlin Brandenburg statt, 1h30 von Berlin entfernt und mit dem Zug erreichbar. Das "Taubenblau" ist ein altes Herrenhaus aus dem Jahr 1900, das in ein schönes Haus umgewandelt wurde, um Gruppen auf 3 Etagen, darunter eine Terasse und einen Garten am Fluss, willkommen zu heißen.

Kosten und Buchung

GESAMTKURSGEBÜHR
 

Frühbucherrabatt bis 10. JUNI

1300 EUR im Schlafsaal

1500 EUR im Doppelzimmer

1700 im Einzelzimmer

.

Voller Preis nach dem 31. Mai

1400 EUR im Schlafsaal

1600 EUR im Doppelzimmer

1800 EUR im Einzelzimmer

 

Eine Anzahlung von 400 EUR muss geleistet werden, um Ihren Platz zu buchen

 

Die Rückzugsgebühr beinhaltet:

Alle Lehren

Unterkunft

Vollpension mit vegetarischen Gerichten während des Retreats

.

Die Rückzugsgebühr beinhaltet nicht:

Flüge (international und national) und lokaler Transfer

©2019 by Le Salon des Alchimistes. Proudly created with Wix.com